Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Vita

Von 1995-2005 besuchte ich die Kunstschule ArtHus in Rostock, wo ich die Grundlagen der Mal- und Zeichentechniken erlernte. 

Seitdem eigne ich mir sowohl autodidaktisch als auch in Workshops bei namenhaften Künstlern in Mecklenburg/Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein spezielle Kenntnisse in der Aquarell-, Pastell-, Acryl- und freien Malerei an, wie z.B. bei Claudia Kassner, Marianne Kindt, Elfi Saupe, Ines Waldschmidt und Lilo Müller.

In den ersten zehn Jahren arbeitete ich überwiegend an gegenständlichen Motiven, die ich mit Pastellkreiden, Aquarell- und Acrylfarben umsetzte.Dann wuchs meine Vorliebe zur mehrschichtigen Arbeit unter Verwendung unterschiedlichster Strukturmittel in abstrakter und freier Malerei, überwiegend als Mischtechnik oder Collage, die bis heute zu meiner bevorzugten Technik gehört.

Seit 2011 stelle ich mit Freude Modeschmuck her, z.B. aus Stein mit Draht, Keramik und Papier. 2017 kam die Liebe zum Upcycling dazu, momentan die Verwendung von Kaffeekapseln.

Eine weitere Leidenschaft ist die Arbeit mit Ton. Neben Gartenkeramik und Schmuckteilen arbeite ich momentan an Skulpturen.

Von Oktober 2017 bis August 2018  bin ich eine Stipendiatin an der Kunstschule "Frieda 23" in Rostock                          

 

 

Merken